Bonk

apl. Prof. Dr. phil. habil. Sigmund A. Bonk

Dozent für Philosophiegeschichte – Ständiger Diakon

geb. am 22.07.1959 in Traunstein, Oberbayern
1988 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Regensburg (Philosoph. Fakultät)
1990 Promotion
1996 Habilitation
seit 1996 Privatdozent und Oberassistent (Universität Regensburg)
2002-2014 Direktor des Bildungs- und Tagungshauses der Diözese Regensburg
„Schloss Spindlhof“
2003 Ernennung zum außerordentlichen Professor für Philosophie an der Universität Regensburg
seit 2014 Direktor des akademischen Forum Albertus Magnus